Isel MiniFlat i-TM 40-2 Cnc Portalfräsmaschine

Der Deutsche Hersteller Isel hatte für einige Zeit ein sehr preisgünstiges Dreiachs-System für Fräs-/Bohr-/Schneide-/Dosieranwendungen im Sortiment, die MiniFlat.
Diese waren auch für Hobbyisten interessant, der Mechanische Aufbau war gründlich ausgeführt, die Komponenten aus dem regulären Isel Sortiment. Leider hat Isel die Maschinen bald wieder aus dem Sortiment genommen.
Ich konnte eine solche Isel MiniFlat für relativ wenig Geld als Neumaschine kaufen.

Bei meiner Maschine handelt es sich um eine TM-40-2, der Verfahrweg beträgt 400x295x150mm mit 200mm lichter Höhe unter dem Portal.
Die Maschine kam in drei Ausführungen, alle hatten 295mm in Y und 150mm in Z, sie haben sich nur im X-Verfahrweg unterschieden: 400, 800 und 1000mm.

Als Frässpindel habe ich mich anfangs für einen Kress FME-P 1050 entschieden. Dabei handelt es sich um einen verbesserten Kress Oberfräsenmotor mit ER16 Spannzangenaufnahme, besserem Rundlauf und steiferer Lageranordnung.

Dieser Fräsmotor hat etwa ein Jahr sehr gute Dienste geleistet, konnte aber vor kurzem durch eine 0,8kW Hochfrequenzspindel von Mechatron mit SK10 Werkzeugwechslervorsatz ersetzt werden.

Momentaner Aufbau der Maschine mit der Mechatron Spindel und SK10 Vorsatzwechsler