Sinusabrichter

Video zur Vorrichtung in englischer Sprache:
Angle dresser for the surface grinder
(Öffnet in neuem Fenster auf Youtube.)

Für meine Flachschleifmaschine hatte ich dringenden Bedarf für einen Sinusabrichter, der es erlaubt Schleifscheiben präzise unter bekanntem Winkel abzurichten.

Die ganze Konstruktion basiert auf Restmaterial und einer INA Linearführung mit einem Wagen, Größe 9.
Die erste Iteration sah so aus:

Diese Variante war so gedacht, das sie im Schleifschraubstock gespannt wird:

Das hat mir insgesamt aber nicht gefallen und hat im Schraubstock auch etwas zu hoch gebaut, deswegen habe ich einen kleinen Gusswinkel benutzt und als Basis für den Sinusabrichter benutzt:

In dieser Ausführung ist der Abrichter viel praktischer Einsetzbar und braucht weniger Höhe zwischen Schleifscheibe und Magnetspannplatte.

Die Linearführung selbst hat Abstreifer gegen Staub und Schmutz und ist unter dem langem Schlitten relativ gut geschützt, allerdings stülpe ich beim Abrichten trotzdem eine Plastiktüte mit Loch für den Diamanten über den Abrichter. Das Reduziert die Wahrscheinlichkeit das sich Abrichtschmutz in die Linearführung verschleppt ganz dramatisch.